Work at Gen Re

Back to Open Positions

Steuerreferent / Tax Manager (d/m/w) – Tax Compliance

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns

Die General Re Corporation, eine Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway Inc., mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern, ist eine Holding-Gesellschaft für Unternehmen im Bereich der globalen Rückversicherung und der damit verbundenen Aktivitäten. Ihr gehören die General Reinsurance Corporation und die General Reinsurance AG. Gemeinsam betreiben sie ihr Geschäft als Gen Re.

Die Gen Re unterstützt Versicherungsunternehmen mit maßgeschneiderten Rückversicherungslösungen in den Bereichen Leben/Kranken und Schaden/Unfall. Durch ein Netzwerk von mehr als 40 Niederlassungen ist sie weltweit auf allen wichtigen Rückversicherungsmärkten vertreten. Unsere Finanzstärke erhielt hervorragende Bewertungen durch die internationalen Rating-Agenturen. Wir legen Wert auf Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion und fördern eine Kultur, die berufliches und persönliches Wachstum unterstützt.

Für unsere Unit Global Finance suchen wir ab sofort an unserem Standort in Köln einen Steuerreferenten / Tax Manager (d/m/w) – Tax Compliance.

Ihr Beitrag in unserem Unternehmen

Als Verstärkung unseres Steuerteams wirken Sie bei der Neuausrichtung und dem Ausbau einer wachsenden Steuerabteilung mit und übernehmen dabei vielfältige Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Betreuung der deutschen Betriebsprüfung hinsichtlich der Ertrag- und Quellensteuern.
  • Sie sind verantwortlich für die Koordination und Überwachung der vom externen Steuerberater erstellten Ertragssteuererklärung der General Reinsurance AG
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Erarbeitung und nachhaltige Implementierung (Tax Governance) von internationalen Vorgaben und Richtlinien zu Ertrag – und Quellensteuern. Auf dieser Basis entwickeln Sie proaktiv das Tax-Compliance-Management-Systems (Tax CMS) weiter.
  • Monitoring und Prüfung der Steuergesetzgebung, der Rechtsprechung und deren Auswirkungen auf den Konzern.
  • Sie unterstützen und beraten die operativen Geschäftseinheiten zu Fragen des deutschen und internationalen Steuerrechts (OECD Entwicklungen (z. B. DAC 6), Außensteuergesetz, Doppelbesteuerungsabkommen, Quellensteuern). Hierzu können auch Mitarbeiterschulungen hinsichtlich relevanter steuerrechtlicher Neuerungen, z. B. im Finance Bereich, gehören.
  • Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner für einige unserer von externen Steuerberatern betreuten ausländischen Standorte sowie für andere Gesellschaften des Berkshire Hathaway Konzerns.

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftlicher/juristischer Studienabschluss mit den Schwerpunkten Steuern/Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung oder Finanzen.
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Unternehmens- bzw. Internationalen Steuerrecht in der Finanzverwaltung, einer internationalen Steuerabteilung oder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt auf steuerlicher Compliance und Betriebsprüfungen.
  • Erfolgreich abgeschlossenes Steuerberaterexamen wünschenswert.
  • Sie verfügen idealerweise über steuerliche Erfahrung in der Versicherungs-/Rückversicherungsbranche.
  • Verhandlungssichere Englisch – und Deutschkenntnisse
  • Sie verfügen über ein außergewöhnliches Rechtsverständnis sowie ausgezeichnete analytische und logische Problemlösungsfähigkeiten.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten (verbaler, zwischenmenschlicher als auch schriftlicher Art)
  • Sie sind in der Lage in einer dynamischen, teambasierten Umgebung zu arbeiten und sich an wechselnde Prioritäten auch unter Zeitdruck anzupassen.
  • Erweiterte Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel und Power Point) sowie grundsätzliche SAP Kenntnisse sind vorhanden und es besteht idealerweise eine grundsätzliche IT Affinität.

Wir bieten Ihnen

  • Ein internationales und hochprofessionelles Arbeitsumfeld in zentraler Lage von Köln.
  • Eine selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wachsenden Steuerabteilung.
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einer freundlichen und kooperativen Unternehmenskultur.
  • Attraktive Zusatzleistungen, z. B. flexible Arbeitszeiten, Home-Office ist im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung zum Mobilen Arbeiten möglich, betriebliche Altersversorgung, Job-Ticket, JobRad, Tiefgaragenparkplätze, Betriebs-KiTa, Kantine mit Dachterrasse inklusive Dom-Blick und Sportangebote

Haben Sie Interesse?

Wenn Sie Ihre Zukunft mit uns gestalten möchten, übermitteln Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Unsere Stellenanzeige als PDF herunterladen.

Ansprechpartner

Anna Lamm, Senior HR Consultant
+49 221 9738 948

Unsere Anschrift

Theodor-Heuss-Ring 11
50668 Cologne (Germany)

Print this Job Position

Auf diese Stelle bewerben

* Pflichtfelder